Fugenmasse

Preis
Kategorien
Abmessungen
Farbe
Marke
Material
Oberfläche
Rektifiziert
Rutschfestigkeit
Stärke

Zeigt alle 16 Ergebnisse

 


 

Kiesel Servoperl Royal – bewährte Profiqualität für eine perfekte Verfugung der Fliesen.

  • hohe mechanische Belastbarkeit und Abriebfestigkeit
  • für den Innen-, Außen-und Unterwasserbereich
  • für 1-10 mm Fugenbreite
  • erhöhte Beständigkeit gegen Säuren und Laugen
  • hohe Beständigkeit bei Haushaltsreinigern
  • wasser-und schmutzabweisend
  • mit Ausblühschutz
  • höhere Beständigkeit beim Einsatz von Hochdruckreinigern
  • gelistet im DGNB Navigator

Verarbeitung von Kiesel Servoperl royal Fugenmasse

Bitte prüfe vor dem Aufbringen der Fugenmasse die Belagsoberfläche auf Eignung und beachte etwaige Vorgaben der Belagshersteller.

Für ein einheitliches Fugenfarbbild sollte nur chargengleiches Material verwendt werden. Bevor mit der Verfugung begonnen wird, muss der Verlegemörtel weitgehend abgebunden und trocken, die Fugen sauber und gleichmäßig tief sein. Auch hier gilt: Je besser die Vorbereitung – umso besser das Endergebnis.

Servoperl royal mit sauberem Wasser solange anrühren, bis eine klumpenfreie und pastöse Fugenmasse in einem einheitlichen Farbton entstanden ist. Die Fugen werden dann mit einem geeignetem Werkzeug erst quer und dann diagonal einschlämmt und vollständig gefüllt.

Gleich nach Beginn des Antrocknens mit der Schwammscheibe mit möglichst wenig Wasser abwaschen.

Eine ausreichende Festigkeit ist erreicht, wenn der Fugenmörtel sich durch Fingerdruck nur noch gering eindrücken lässt. Eventuell noch vorhandene Mörtelschleier innerhalb ca. 2 Stunden mit der Schwammscheibe entfernen. Nicht in nassem Zustand abpudern.

Bereits eingedickte Reste dürfen nicht nochmals angerührt werden. Während der Erhärtung direkte Sonne und Zugluft meiden. Es empfiehlt sich, frisch verfugte Beläge im Außenbereich sowie nicht saugfähiges Belagsmaterial mit Folie abzudecken und ggf. durch mehrfaches Annässen feucht zu halten.

Falls Du Fragen zur Verwendung der Fugenmasse von Kiesel hast, nimm gerne Kontakt zu uns auf! Wir helfen Dir gerne weiter!

Weitere Informationen findest Du im Datenblatt des Herstellers: Datenblatt